Agung Ruhanda

Neben der Nati-A bleibt Agung noch viel Zeit um Trai­ning zu geben. Er und seine Frau Agnia kom­men ursprüng­lich aus Indo­ne­sien, unter­des­sen füh­len sie sich aber auch in der Bad­min­ton-Schweiz zuhause. Agung mag den pünkt­li­chen öV in der Schweiz

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *